Bild des Weines

0.75l
Frankreich
EAN: 3105715050177
Syrah
Jahrgang: 2017

Paul Jaboulet Aîné Hermitage La Maison Bleue Ai 2017

Preisvergleich

  • Händler Logo
    69,00€
    (92,00€/l)
    (92,00€/l)

    inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

    zzgl. Versand

    Zuletzt aktualisiert: 1/31/2024

Bewertungen

Hawesko DE schreibt:

La Maison Bleue Hermitage Rouge, Rhône, Rhône, 2017, Rotwein

Tiefes Kirschschwarz, klar mit schönem Glanz. Intensiv und riecht nach milden Gewürzen, Pfingstrose und sehr reifen Früchten. Sehr kräftig und harmonisch, noble Tanninen und ein langes Finale.

Preisvergleich

  • Händler Logo
    69,00€
    (92,00€/l)
    (92,00€/l)

    inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

    zzgl. Versand

    Zuletzt aktualisiert: 1/31/2024

Mehr aus der Region Rhône

Produktbild
Famille Perrin L'Argnée Vieilles Vignes Gigondas 2020
1l
Rhône
Grenache
56,90€(75,87€/)
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Silkes Weinkeller DE Logo
Produktbild
Le Claux Gigondas, Gigondas AOP, Rhône, 2020, Rotwein
0.75l
Rhône
Grenache
85,00€(113,33€/)
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Hawesko DE Logo
Produktbild
Domaine des Bosquets Gigondas Réserve 2020
1l
Rhône
Grenache
29,90€(39,87€/)
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Silkes Weinkeller DE Logo
Produktbild
Coudoulet de Beaucastel Côtes du Rhône Rouge 2021
1l
Rhône
Grenache
28,90€(38,53€/)
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Silkes Weinkeller DE Logo
Produktbild
Saint Cosme Saint-Joseph Rouge 2020
0.75l
Rhône
Syrah
26,90€(35,87€/)
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Silkes Weinkeller DE Logo

Mehr vom Hersteller Paul Jaboulet Aîné

image symbolizing the brand Paul Jaboulet Aîné

Paul Jaboulet Aîné: Erbe und Innovation im Herzen der Rhône

Tradition trifft Fortschritt

Das renommierte Weingut Paul Jaboulet Aîné vereint seit seiner Gründung im Jahre 1834 Geschichte und Innovation im Rhônetal. Einst von Antoine Jaboulet ins Leben gerufen, hat sich das Weingut durch konsequente Qualitätsarbeit und Respekt gegenüber dem Terroir ausgezeichnet. Die Familie Jaboulet führte über Generationen hinweg die Geschicke des Weinguts, bis es 2006 in den Besitz der Frey-Familie überging. Dank ihres kompromisslosen Engagements für Spitzenqualität verbindet das Weingut heute modernste Techniken mit profundem Respekt vor Tradition und Natur.

Das Juwel der Rhône-Region

Die Weinberge von Paul Jaboulet Aîné erstrecken sich über verschiedene prestigeträchtige Appellationen des nördlichen und südlichen Rhônetals. Herausragend sind hier vor allem die Lagen in Hermitage, Crozes-Hermitage, und Côte-Rôtie, welche für ihre spezifischen Bodenstrukturen und Mikroklimata bekannt sind. Kalkhaltiger Lehm, Granit und Schiefer prägen die Böden und tragen zur Bildung tiefgründiger und vielschichtiger Weine bei.

Klima: Ein Balanceakt der Natur

Das kontinentale Klima im Norden trifft auf mediterrane Einflüsse im Süden des Rhônetals. Die klimatischen Bedingungen bewirken intensive Reifeperioden der Trauben, die von kühlen Nächten durchbrochen werden. Diese Temperaturschwankungen fördern die Entwicklung komplexer Aromen und erhalten gleichzeitig die essentielle Säure der Trauben. Die Mistralwinde halten die Weinberge trocken und begünstigen somit die Gesundheit der Reben – ein natürlicher Vorteil für die Weinproduktion der Region.

Rebsorten: Vielfalt und Charakter

Paul Jaboulet Aîné ist eng mit der berühmten Rebsorte Syrah verbunden, die als Seele der Domaine gilt und in den Weinen Hermitage La Chapelle ihre maximale Ausdruckskraft erreicht. Neben Syrah kultiviert das Weingut auch andere Sorten wie Grenache und Mourvèdre, die besonders in den südlichen Appellationen prominent sind. Die weißen Rhôneweine profitieren von Rebsorten wie Marsanne und Roussanne, die Eleganz und Struktur in die Weinkompositionen einbringen.

Eine malerische Weinwelt

Das Weingut Paul Jaboulet Aîné ist nicht nur ein Ort des Weinbaus, sondern auch ein kulturelles Erlebnis. Die einzigartige Kombination aus historischen Weinen, malerischen Landschaften und innovativen Methoden verschafft dem Besucher einen tiefen Einblick in die Welt des Rhôneweins. Die sorgfältige Pflege der Weinberge und die Akribie im Ausbau der Weine machen jede Flasche zu einem Botschafter der Region und ihrer Geschichte. Im Lichte der untergehenden Sonne erstrahlen die Reihen wohlgepflegter Rebstöcke, während im Keller die Fässer das Erbe des Rhônetals hüten.

Produktbild
Paul Jaboulet Aine Saint-Peray Les Sauvageres 2021 0.75 L Flasche
24,00€27,00€(32,00€/Liter)
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
w-wie-wein DE Logo
Produktbild
Jaboulet Les Cèdres, Châteauneuf-du-Pape AOP, Rhône, 2019, Rotwein
0.75l
Rhône
Grenache
32,90€(43,87€/l)
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Hawesko DE Logo
Produktbild
Paul Jaboulet Aine La Chapelle Rouge Hermitage AOP 2013 0.75 L Flasche
231,81€236,81€(309,08€/Liter)
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
w-wie-wein DE Logo
Produktbild
La Maison Bleue, Hermitage AC, Rhône, Rhône, 2020, Rotwein
0.75l
Rhône
75,00€(100,00€/l)
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Hawesko DE Logo
Produktbild
Paul Jaboulet Aine Saint-Joseph La Croix Des Vignes Red 2020 0.75 L Flasche
59,26€64,26€(79,01€/Liter)
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
w-wie-wein DE Logo

Aktuelle Beiträge aus dem

Minovino Magazin

Informationen zur Artikelbeschreibung und Aktualität:

Die Wein-Standardflaschengröße ist 0,75 Liter. Literangaben werden aus technischen Gründen nicht immer angezeigt. Alle Preise si nd Stückpreise oder Weinpaket-Preise inkl. USt. exkl. Versandkosten, Zoll & Gebühren. Alle angezeigten Preise werden von Minovino.de stündlich aktualisiert. Es kann dadurch sein, dass sich Preise zwischenzeitlich beim jeweiligen Weinhändler geändert haben oder Angebote nicht mehr gültig sind. Maßgeblich für den Verkauf sind die tatsächlichen Angaben des Produktes, die Sie zum Zeitpunkt des Kaufes auf der Website des Weinshops auffinden. Bei der Vielzahl der angezeigten Weine können wir grundsätzlich einen Datenfehler nicht ausschließen. Alle Angaben sind somit ohne Gewähr. Wir bitten um Ihr Verständnis.

* Affiliate-Links:

Links auf externe Seiten sind sog. Affiliate-Links/Empfehlungs-Links oder auch Werbelinks, durch die eine indirekte Vergütung entstehen kann. Es entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten.